Projekte

projekt-overlay

zauber_boot

Ute von Koerber entwickelt als zertifizierte Zaubertherapeutin innerhalb eines bereits bestehenden therapeutischen Rahmens individuelle Förderangebote für Menschen in besonders schweren Lebenslagen. Hier wird gemeinsam mit den Betroffenen und ggf. unter Einbeziehung ihrer Angehörigen herausgefunden, welche Bedürfnisse vorhanden sind und wie sie realisiert werden können. Auch erlebnispädagogische Angebote mit der ganzen Familie werden hier als sehr hilfreich empfunden.

Die Erfahrungen in enger Zusammenarbeit mit der Elternhilfe zur Unterstützung tumorkranker Kinder Braunschweig e.V.  zeigen, dass diese Ereignisse inzwischen für viele betroffene Familien zu einem Lichtpunkt geworden sind.

Gerne überlege ich mit Ihnen gemeinsam, was zu Ihnen oder zu Ihren Angehörigen passen könnte.

Bei Interesse an einem individuellem Förderangebot  kontaktieren Sie mich gerne.

 

 

 

Pralline – eine musisch therapeutische Auszeit mit Zauberei

Pralline ist die Zwillingsschwester von Vitamine, die im Rahmen regelmäßiger Besuche in medizinisch-pflegerischen Einrichtungen Kinder und Jugendliche sowohl Bewohner und Bewohnerinnen besucht und sie mit  Zauberei, Musik, Gedichten und Humor begeistert. Es gelingt ihr sogar manchmal, das Unmögliche möglich zu machen… dabei wird viel gestaunt und gelacht. So z.B. auf der Dialyse Station im Rudolf-Virchow Krankenhaus Berlin, wo Kinder während der Dialyse ihre erlernten  Zauberkunststücke den Eltern und Ärzten präsentieren können.

Pralline macht auch Einzelbesuche bei an Demenz erkrankten Senioren in pflegerisch therapeutischen Einrichtungen, zur Förderung der Mobilität und des Wohlbefindens.

Häufig gelingt es, durch die Metaphern und Zauberkunststücke, die Perspektive zu wechseln, um neue Kraftquellen zu eröffnen.

Gemeinsam mit Ihren Lieben und Ihrer Unterstützung finden wir die Bedürfnisse Ihrer Kinder/ Eltern/Angehörigen heraus.

Ich freue mich auf zauberhafte Momente!

Preis: Der reguläre Stundensatz für eine Visite von Pralline beträgt 75,-EUR. Die Abrechnung erfolgt nach einer Stunde in einem 15-minütigen Intervall. Es ist möglich Termine in Abständen ganz nach Ihren individuellen Wünschen, zu vereinbaren.

 

Pralline´s  Zaubergruppe mit an Demenz erkrankten Menschen

Pralline leitet über einen Zeitraum von drei aufeinander folgenden Terminen eine Zaubergruppe, an der 2-3 an Demenz erkrankten Menschen teilnehmen. Zum Abschluss wird den Angehörigen eine Zaubervorstellung präsentiert und gemeinsam gefeiert.

Bei Interesse an einer musisch therapeutischen Auszeit für Ihre Eltern/Angehörigen oder einer Teilnahme an einer Zaubergruppe  kontaktieren Sie mich gerne.

 

Zaubergruppen mit Kindern ( siehe Theater)

Ute von Koerber leitet an drei- bis sechs aufeinander folgenden Terminen eine Zaubergruppe mit Kindern. Zum Abschluss wird den Eltern eine Zaubervorstellung präsentiert und gemeinsam gefeiert.